Die Vorteile einer Gebäudezertifizierung

Finanzielle Vorteile:

0 %
Wertsteigerung der Immobile¹
0 Jahre
Bis zur Amortisierung der Investitionen¹

Finanzielle Vorteile für Bauträger:

0 %
Wertsteigerung der Immobile¹
0 Jahre
Bis zur Amortisierung der Investitionen¹

Finanzielle Vorteile für Bauträger:

0 %
Wertsteigerung der Immobile¹
0 Jahre
Bis zur Amortisierung der Investitionen¹

Einsparungen von Betriebskosten:

0 %
weniger Energieverbrauch²
0 %
weniger CO²-Emissionen²
0 %
weniger Wasserverbrauch²
0 %
weniger Instandhaltungskosten²
0 %
Produktivitätssteigerung durch Wohlbefinden²

Der Bau eines nachhaltigen Gebäudes ist nur unwesentlich teurer als der Bau eines konventionellen Gebäudes. Eine frühzeitige Integration von Kostenstrategien, Programmmanagament und Umweltstrategien in den Planungsprozess führt zu Kostenersparnissen während der Betriebsphase.

Das steigenden Umweltbewusstsein der Bevölkerung und die sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels führen zu einer Trendwende hin zu nachhaltigen Produkten.

Tatsächlich zeigen Studien aus der ganzen Welt, dass Mieter und Käufer bereit sind, für zertifizierte, nachhaltig gebaute Gebäude mehr Geld zu investieren.

Der Klimawandel und die vermehrten Umweltkatastrophen werden, nach Meinung vieler Experten, zu weiteren und strikteren Vorgaben im Bauwesen führen. Energiebewertungsverfahren wie die EnEV sind schon seit vielen Jahren eine verpflichtende Maßnahme beim Verkauf privaten Immobilien.

Die Zertifizierung und die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen kann vor Folgekosten, ausgelöst durch durch neue staatliche Vorgaben, schützen.

Ein strukturiertes Vorgehen bei der Planung und Konstruktion eines zertifizierten Gebäudes in Bezug auf Nachhaltigkeit und Sparsamkeit führt zu Einsparungen im Bereich Energie- und Wasserverbrauch.

Die Kosten einer Zertifizierung amortisieren sich bereits nach einer geringen Zeit.

Bei einer Zertifizierung geht es nicht nur um die nachhaltige Schonung unserer Umwelt, sondern auch um die Steigerung des Wohlbefinden der Gebäudenutzer.

Durch eine konsequente Umsetzung der Empfehlungen der Zertifizierung, können die Produktivität und die Gesundheit der Gebäudenutzer deutlich gesteigert werden. Dies erhöht den Beliebtheitsgrad und somit den Marktwert eines Gebäudes.

Einsparungen von Betriebskosten:

0 %
weniger Energieverbrauch²
0 %
weniger CO²-Emissionen²
0 %
weniger Wasserverbrauch²
0 %
weniger Instandhaltungskosten²
0 %
Produktivitätssteigerung durch Wohlbefinden²

Bei einer Zertifizierung geht es nicht nur um die nachhaltige Schonung unserer Umwelt, sondern auch um die Steigerung des Wohlbefinden der Gebäudenutzer.

Durch eine konsequente Umsetzung der Empfehlungen der Zertifizierung können die Produktivität und die Gesundheit der Gebäudenutzer deutlich gesteigert werden. Dies erhöht den Beliebtheitsgrad und somit den Marktwert eines Gebäudes.

Ein strukturiertes Vorgehen bei der Planung und Konstruktion eines zertifizierten Gebäudes in Bezug auf Nachhaltigkeit und Sparsamkeit führt zu Einsparungen im Bereich Energie- und Wasserverbrauch.

Die Kosten einer Zertifizierung amortisieren sich bereits nach einer geringen Zeit.

Der Bau eines nachhaltigen Gebäudes ist nur unwesentlich teurer als der Bau eines konventionellen Gebäudes. Eine frühzeitige Integration von Kostenstrategien, Programmmanagament und Umweltstrategien in den Planungsprozess führt zu Kostenersparnissen während der Betriebsphase.

Der Klimawandel und die vermehrten Umweltkatastrophen werden, nach Meinung vieler Experten, zu weiteren und strikteren Vorgaben im Bauwesen führen. Energiebewertungsverfahren wie die EnEV sind schon seit vielen Jahren eine verpflichtende Maßnahme beim Verkauf privaten Immobilien.

Die Zertifizierung und die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen kann vor Folgekosten, ausgelöst durch durch neue staatlicher Vorgaben, schützen.

Das steigenden Umweltbewusstsein der Bevölkerung und die sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels führen zu einer Trendwende hin zu nachhaltigen Produkten.

Tatsächlich zeigen Studien aus der ganzen Welt, dass Mieter und Käufer bereit sind, für zertifizierte, nachhaltig gebaute Gebäude mehr Geld zu investieren.

Einsparungen von Betriebskosten:

0 %
weniger Energieverbrauch²
0 %
weniger CO²-Emissionen²
0 %
weniger Wasserverbrauch²
0 %
weniger Instandhaltungskosten²
0 %
Produktivitätssteigerung durch Wohlbefinden²

Bei einer Zertifizierung geht es nicht nur um die nachhaltige Schonung unserer Umwelt, sondern auch um die Steigerung des Wohlbefinden der Gebäudenutzer.

Durch eine konsequente Umsetzung der Empfehlungen der Zertifizierung können die Produktivität und die Gesundheit der Gebäudenutzer deutlich gesteigert werden. Dies erhöht den Beliebtheitsgrad und somit den Marktwert eines Gebäudes.

Ein strukturiertes Vorgehen bei der Planung und Konstruktion eines zertifizierten Gebäudes in Bezug auf Nachhaltigkeit und Sparsamkeit führt zu Einsparungen im Bereich Energie- und Wasserverbrauch.

Die Kosten einer Zertifizierung amortisieren sich bereits nach einer geringen Zeit.

Der Bau eines nachhaltigen Gebäudes ist nur unwesentlich teurer als der Bau eines konventionellen Gebäudes. Eine frühzeitige Integration von Kostenstrategien, Programmmanagament und Umweltstrategien in den Planungsprozess führt zu Kostenersparnissen während der Betriebsphase.

Der Klimawandel und die vermehrten Umweltkatastrophen werden, nach Meinung vieler Experten, zu weiteren und strikteren Vorgaben im Bauwesen führen. Energiebewertungsverfahren wie die EnEV sind schon seit vielen Jahren eine verpflichtende Maßnahme beim Verkauf privaten Immobilien.

Die Zertifizierung und die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen kann vor Folgekosten, ausgelöst durch durch neue staatlicher Vorgaben, schützen.

Das steigenden Umweltbewusstsein der Bevölkerung und die sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels, führen zu einer Trendwende, hin zu nachhaltigen Produkten.

Tatsächlich zeigen Studien aus der ganzen Welt, dass Mieter und Käufer bereit sind, für zertifizierte, nachhaltig gebaute Gebäude mehr Geld zu investieren.

Ihr Partner für Gebäude-Zertifizierungen!

Wir beraten Sie gerne, wie Sie mit Hilfe von Zertifizierungsprogrammen den Wert Ihrer Immobilie steigern können.

Ihr Partner für Gebäude-Zertifizierungen!

Wir beraten Sie gerne, wie Sie mit Hilfe von Zertifizierungsprogrammen den Wert Ihrer Immobilie steigern können.